Verkaufsoffene Sonntage in Deutschland

Bei uns finden Sie außergewöhnliche Öffnungszeiten: Verkaufsoffene Sonntage! Suchen Sie nach Datum, Uhrzeit, Bundesland und Stadt und sehen Sie, welche Einkaufszentren und Shops für Sie und Ihr besonderes Einkaufserlebnis geöffnet haben!

Suche

Ob Datum, Stadt oder Einkaufszentrum -
kaufen Sie jetzt ein, wann und wo Sie wollen!

Die nächsten Termine

26.03.2017, 02.04.2017, 09.04.2017, 16.04.2017, 23.04.2017, 30.04.2017, 07.05.2017, 14.05.2017, 21.05.2017, 28.05.2017, 04.06.2017, 11.06.2017, 18.06.2017, 25.06.2017, 02.07.2017, 09.07.2017, 16.07.2017, 23.07.2017, 30.07.2017, 06.08.2017

Verkaufsoffene Sonntage im Bundesland Sachsen-Anhalt (ST)

Dem Einkauf am verkaufsoffenen Sonntag oder während Late-Night-Shopping-Veranstaltungen steht in Sachsen-Anhalt nichts im Wege! Städte, Termine und Öffnungszeiten haben wir für Sie zusammengetragen!

Die nächsten Veranstaltungen in Sachsen-Anhalt

Einkaufszentren in Sachsen-Anhalt

Am meisten Spaß bringt der Einkaufsbummel mit Freunden oder Familie in Einkaufszentren und Einkaufsmeilen. Wir empfehlen folgende Einkaufszentren in Sachsen-Anhalt:

Shopping-Städte in Sachsen-Anhalt

Arendsee (Altmark), Aschersleben, Bad Dürrenberg, Bad Schmiedeberg, Bernburg (Saale), Biederitz, Bitterfeld-Wolfen, Bitterfeld-Wolfen (Nur toom-baumarkt), Blankenburg (Harz), Bobbau, Braunsbedra, Brehna, Coswig (Anhalt), Dessau-Roßlau, Dessau-Roßlau (nur Rathauscenter Dessau), Dippoldiswalde (rund um Baumarkt Krüger), Eisleben, Lutherstadt, Elbingerode (Harz), Gardelegen, Genthin, Genthin (Nur toom-baumarkt), Gommern, Gräfenhainichen, Halberstadt, Haldensleben, Halle (Saale), Halle-Innenstadt, Halle-Leipziger Chaussee inkl. HEP, Halle-Neustadt (nur Neustadt-Centrum), Halle-Neustadt (nur Saale-Center), Hecklingen, Hermsdorf, Hettstedt, Hohe Börde, Hohenmölsen, Jessen (Elster), Kemberg, Klötze, Köthen, Köthen (Anhalt), Köthen (Nur toom-baumarkt), Landsberg, Langenbogen, Leuna, Lostau, Lutherstadt Eisleben, Lutherstadt Wittenberg, Lutherstadt-Wittenberg, Lutherstadt-Wittenberg (Nur toom-baumarkt), Magdeburg, Magdeburg (Bereich Sülzegrund Möbel Höffner/ Media, Magdeburg (Bereich Sülzegrund Möbel Höffner/ Media Markt), Magdeburg (nur Gebiet Großer Silberberg), Magdeburg (nur Industriehafen), Magdeburg-Altstadt, Magdeburg-Cracau, Magdeburg-Diesdorf, Magdeburg-Hopfengarten, Magdeburg-Neu Olvenstedt, Magdeburg-Neue Neustadt, Magdeburg-Neustädter See, Magdeburg-Reform (Bördepark/ Porta), Magdeburg-Stadtfeld Ost, Magdeburg-Stadtfeld West, Magdeburg-Sudenburg, Merseburg, Möckern, Möser, Muldestausee, Naumburg (Saale), Oberharz am Brocken, Oebisfelde-Weferlingen, Oschersleben (Bode), Osterburg (Altmark), Osterwieck, Peißen (Landsberg), Quedlinburg, Querfurt, Roßlau, Roßlau (Nur toom-baumarkt), Salzatal, Salzwedel, Sandersdorf-Brehna, Sangerhausen, Sangerhausen-Innenstadt, Schkopau, Schönebeck (Elbe), Staßfurt, Staßfurt (Nur toom-baumarkt), Stendal, Stendal (Nur toom-baumarkt), Stendal-Innenstadt, Südharz, Südliches Anhalt, Tangerhütte, Tangermünde, Teutschenthal, Thale, Verwaltungsgemeinschaft Hohe Börde, Walbeck, Wanzleben-Börde, Weferlingen, Weißenfels, Weißenfels (außer Leißling), Weißenfels-Leißling, Wernigerode, Wettin-Löbejün, Wittenberg, Lutherstadt, Wolmirstedt, Zahna-Elster, Zeitz, Zeitz-Innenstadt, Zerbst, Zerbst (Nur toom-baumarkt), Zerbst/Anhalt

Weitersagen heißt unterstützen.



Der verkaufsoffenen Sonntag ist auch in Sachsen-Anhalt ein fester Bestandteil

Einkaufstage, wie die verkaufsoffenen Feiertage oder Sonntage werden in Sachsen-Anhalt vielseitig genutzt von Familien Singles und Rentnern genutzt. Zum einen, um günstige Kleider oder Elektrogeräte zu kaufen, oder um zum anderen, den Vorteil der günstigen Preise für sich in Anspruch zu nehmen.

Es spielt keine Rolle weswegen Sie die Stadt an diesen Tagen besuchen, ob als günstige Einkaufsmöglichkeit, oder um sich mit Freunden oder Bekannten zum netten Beisammensein zu treffen – es lohnt sich sicherlich für jedermann! In Magdeburg warten schon nette und freundliche Verkäufer im Florapark oder im Bördepark wie auch im City–Carre EZ und Allee-Center auf Ihren Besuch, um Ihnen viele Angebote und Schnäppchen zu offerieren. Die offenen zusätzliche Tage sind sowohl im Frühjahr wie auch im Sommer, Herbst und Winter interessant, denn je nach Saison gibt es immer viele aktuelle modische Artikel zu günstigen Preisen. Überzeugen Sie selbst im Günthersdorfer Nova Eventis oder im Halle Peißener Center oder jedem anderen modernen Einkaufzentrums Sachsen-Anhalts.

Festlegung der Termine in Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt bietet allen teilnehmenden Geschäften und Händlern die Möglichkeit an vier verkaufsoffenen Sonntagen teilzunehmen. Geschäftsinhaber dürfen an den freigegebenen Terminen ihre Ladenlokale zwischen 13 und 18 Uhr öffnen. Vom Sonntags Shopping ausgenommen sind jedoch der 1. Januar, 1. Mai, Karfreitag, Oster- und Pfingstsonntag, Totensonntag, Volkstrauertag sowie die Feiertage im Dezember.

Der Einzelhandel in Sachsen-Anhalt begrüßt die Kaufsonntage mit vielen attraktiven Aktionen und Sonderrabatten, die das Einkaufen am Sonntagnachmittag besonders lukrativ gestalten. Kein Wunder, dass Besucher von Magdeburg bis Dessau in die zahlreichen Einkaufszentren und belebten Innenstädte pilgern um nach dem ein oder anderen Schnäppchen Ausschau zu halten. Halle, eine der größten Städte des Bundeslandes bietet nicht nur ein üppiges Veranstaltungsprogramm in kultureller sowie musikalischer Hinsicht, sondern beteiligt sich rege an der Veranstaltung verkaufsoffener Sonntage. Die historisch geprägte Stadt an der Saale beheimatet viele historische Baudenkmäler sowie eine beeindruckende Altstadt, die zum Sonntagsbummel in den umliegenden Geschäften einlädt. Im ehemaligen Bahnhof tummeln sich heute Shopping-Fans auch an den verkaufsoffenen Sonntagen, um von den zahlreichen lukrativen Angeboten zu profitieren.

Die ehemalige Hansestadt Stendal ist ein wichtiger Knotenpunkt Sachsen-Anhalts und bietet an Kaufsonntagen ein umfangreiches Warenangebot aller angeschlossenen Unternehmen. Rechtzeitig zum alljährlichen Rolandfest, bei dem ein umfangreiches Bühnenprogramm sowie ein reges Markttreiben auf Jung und Alt wartet, öffnen die örtlichen Ladenlokale auch am Sonntag ihre Türen. Im HIntergrund der mittelalterlichen Kulisse wird das beschauliche Städtchen zum Mittelpunkt für Shopping Fans aus den umliegenden Regionen und bietet in den zahlreichen umliegenden Geschäften ein attraktives Warenangebot der unterschiedlichsten Branchen, das die ganze Familie begeistert. Für das leibliche Wohl ist mit zahlreichen Food-Ständen, Restaurants und Cafes ebenfalls gesorgt.

Die kleine Hansestadt Salzwedel bietet mit traditioneller Fachwerkhaus Optik das ideale Ambiente für einen gemütlichen Einkaufsbummel am Sonntagnachmittag. Die Altstadt Salzwedels lädt mit mehr als 90 gut sortierten Fachgeschäften zum verkaufsoffenen Sonntag ein.Weniger beschaulich, geht es beim traditionellen Nysmarkt in Salzwedel zu, der ebenfalls mit einem umfangreichen Programm sowie zahlreichen Kirmes-Fahrgeschäften am Sonntagnachmittag für zahlreiche Besucher in den örtlichen Geschäften sorgt.