Verkaufsoffene Sonntage in Deutschland

Bei uns finden Sie außergewöhnliche Öffnungszeiten: Verkaufsoffene Sonntage! Suchen Sie nach Datum, Uhrzeit, Bundesland und Stadt und sehen Sie, welche Einkaufszentren und Shops für Sie und Ihr besonderes Einkaufserlebnis geöffnet haben!

Suche

Ob Datum, Stadt oder Einkaufszentrum -
kaufen Sie jetzt ein, wann und wo Sie wollen!

Die nächsten Termine

25.02.2018, 04.03.2018, 11.03.2018, 18.03.2018, 25.03.2018, 01.04.2018, 08.04.2018, 15.04.2018, 22.04.2018, 29.04.2018, 06.05.2018, 13.05.2018, 20.05.2018, 27.05.2018, 03.06.2018, 10.06.2018, 17.06.2018, 24.06.2018, 01.07.2018, 08.07.2018

Verkaufsoffene Sonntage im Bundesland Bremen (HB)

Ein verkaufsoffener Sonntag in Bremen – hier finden Sie Termine, teilnehme Einkaufszentren und Geschäfte sowie Öffnungszeiten für außergewöhnliche Shopping-Ereignisse in der Hansestadt Bremen.

Die nächsten Veranstaltungen in Bremen

Termin-Benachrichtigungen per E-Mail

Du erhältst wöchentlich alle Termine für Verkaufsoffene Sonntage und Neueröffnungen im Umkreis der eingetragenen Stadt.

Einkaufszentren in Bremen

Am meisten Spaß bringt der Einkaufsbummel mit Freunden oder Familie in Einkaufszentren und Einkaufsmeilen. Wir empfehlen folgende Einkaufszentren in Bremen:

Shopping-Städte in Bremen

Bremen, Bremen-Altstadt, Bremen-Altstadt, Bahnhofsvorstadt, Bremen-Findorff, Bremen-Gröpelingen, Bremen-Habenhausen, Bremen-Kirchhuchting, Bremen-Kirchhuchting und Borgfeld, Bremen-Osterholz, Bremen-Vegesack, Bremen.-Vahr (nur EKZ Berliner Freiheit), Bremerhaven, Bremerhaven (nur Mediterarraneo), Bremerhaven-Mitte

Weitersagen heißt unterstützen.



Verkaufsoffene Sonntage in Bremen

Nach Bremen zu kommen an verkaufsoffenen Sonntagen oder auch an Feiertagen ist kein Luxus, sondern ein Möglichkeit, um in Ruhe mit der Familie oder mit Freuden durch die Stadt zu schlendern oder auch um im Wespark einzukaufen. Die Öffnungszeiten sind zwar nicht solange wie in der Woche über, aber rentieren sich dennoch.

Die Einzelhändler haben in der Regel dann ihre Geschäfte von 13 bis 18 Uhr für die Kunden und Besucher der Stadt geöffnet. Attraktive Preise und Warenangebote locken ins Roland-Center oder in den Waterfront, damit jeder, sowohl die ansässigen Händler, wie auch Kunden von dem Tag gut profitieren können. Je mehr Einzelhändler und große Zentren sich an den zusätzlichen verkaufsoffenen Tagen beteiligen, desto interessanter werden diese. Aber auch an Besuchern und Kunden darf es nicht mangeln, damit die Tage weiterhin ein fester Bestandteil des Stadtmarketing bleiben. Darum kommen auch Sie einmal am verkaufsoffenen Sonntag oder Feiertag ins Zentrum von Bremen.

Regelung zur Festlegung der Verkaufsoffenen Sonntage in Bremen

Das Bundesland Bremen hat sich für die Freigabe verkaufsoffener Sonntage nach Bundesrecht entschieden. Somit öffnen die zahlreichen Geschäfte der Hansestadt an bis zu vier Sonntagen im Jahr ihre Pforten. Die meisten Ladenlokale sind an den vorab geplanten Terminen zwischen 13 und 18 Uhr geöffnet. Ausgenommen von dieser Regelung sind jedoch der Karfreitag, Oster- und Pfingstsonntag, der Volkstrauertag sowie der Totensonntag.

Bremen gilt als das Eldorado für Shopping Fans, die nicht nur an Werktagen in die schöne Stadt an der Weser strömen, sondern auch an verkaufsoffenen Sonntagen durch die Fußgängerzone flanieren. Die Bremer Innenstadt bietet mit 450 gut sortierten Fachgeschäften eine riesengroße Auswahl an unterschiedlichen Waren. Da ist für jedes Alter und jeden Geschmack etwas Außergewöhnliches zu finden.

Das historische Ambiente der Bremer City, die teilweise mit vielen prachtvollen Kaufmannshäuser aus vergangen Zeiten beeindruckt, bietet den passenden Rahmen für einen Einkaufsbummel mit der ganzen Familie am Sonntagnachmittag. Mit dem City Guide, den man kostenlos bei der Stadtverwaltung erhält, ist man immer auf dem richtigen Weg und kann, so ganz nebenbei, in den zahlreichen Kaufhäusern sowie Fachgeschäften nach dem ein oder anderen Schnäppchen Ausschau halten. Zahlreiche Cafes und Restaurants, die sich zwischen den Geschäften niedergelassen haben, sorgen für eine kleine Erfrischung während des Shopping Nachmittags.

Wer sich am verkaufsoffenen Sonntag so richtig den Wind um die Nase wehen lassen möchte, der ist an der Waterfront in Bremen besonders gut aufgehoben. Das Shopping- und Freizeit-Center liegt direkt an der Weser und bietet neben 90 Fachgeschäften einen großen Kinokomplex für die Unterhaltung nach dem Shoppingvergnügen. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt der Food Court, der über ein breites kulinarisches Angebot für jeden Geschmack verfügt. Besucher des verkaufsoffenen Sonntags an der Waterfront, die mit dem Auto anreisen, können die zahlreichen Parkplätze des benachbarten Vier-Sterne Hotels Innside Bremen kostenlos nutzen.

Der Einkaufsbummel am Sonntagnachmittag ist in Bremen auch bei bekannten Events wie der Osterwiese oder beim internationalen Festival der Straßenkünste “La Strada” möglich. Neben dem Einkaufsvergnügen am Sonntag bietet Bremen auch zahlreiche Shopping-Nächte, die regelmäßig veranstaltet werden.